Blog

Video-Termine vereinbaren – via doctolib oder per Telefon

Liebe Patientinnen und Patienten,

die letzten Wochen haben einiges verändert – in Ihrem Alltag, aber auch bei uns in der Praxis. Viele von Ihnen haben es schon mitbekommen: wir bieten vermehrt Notfall-Termine und Termine für akute Beschwerden an, die Sie online oder per Telefon vereinbaren können.

Darüber hinaus bieten wir seit neuestem auch Termine via Video-Telefonie an, die es Ihnen ermöglichen, die Hilfe unserer Behandler*innen in Anspruch zu nehmen, ohne in die Praxis zu kommen. Diese Möglichkeit besteht sowohl für die Kindermedizin, als auch für die Fachbereiche Kinder- und Jugendpsychiatrie und Kinder- und Jugendpsychotherapie.

Die Termine können z. B. via doctolib z. B. bei Frau Lipki, Frau Uysal oder Frau Nitschke gebucht werden oder in Absprache mit Ihrer Behandlerin/Ihrem Behandler vereinbart werden. Gerade im Bereich der Psychotherapie ist es ratsam, die Möglichkeiten individuell zu beleuchten.

Die Video-Termine bieten Ihnen die Möglichkeit, sich trotz Ihrer eventuell vorhandenen Unsicherheit in der aktuellen Situation in ärztliche Behandlung zu begeben oder psychotherapeutisch beraten zu lassen. Uns ist es wichtig, weiterhin in jeder Lebenslage für Sie da zu sein und Sie zu unterstützen.

Welche Voraussetzungen für die Video-Termine erfüllt sein müssen und wie ein solcher Termin abläuft, erfahren Sie z. B. in der Einwilligungserklärung für Videosprechstunden, die Sie hier herunterladen können: www.mezkoeln.de/downloads/

Wir freuen uns auch weiterhin auf Sie!

Alles Gute

Ihr Praxisteam aus dem MEZ Köln

Top